"Bolonka-Vom-Wilden-Stromberg"
 "Bolonka-Vom-Wilden-Stromberg" 

Meine HP....

Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich Euch allen da draußen.

Aus aktuellem Anlass möchte ich, zu aller erst etwas mitteilen.

Bis Mitte August werden noch ein paar Aktualisierungen erfolgen. Sprich, es entsteht die Trauer Seite – mit Informationen, neue Texte, - Bilder und Inhalte (werden etwas neu strukturiert).

- Augustwoche 7. – 13.08. bin ich nicht erreichbar -

Das Layout werde ich verändern…. Und JA es dauert bis „Frau“ alles soweit im „grünen“ Bereich hat.

Ab 1.09. wird sich mein „Zeitfenster“ für mein Hobby „Tiere & CO“ zunehmend verändern. Ab 1.11. werde ich dieses „Zeitfenster“ weiterhin reduzieren, (vorerst) für die Dauer eines Jahres. Sollte ich, was ich mir wünsche doch mehr Zeit übrig haben, wird wie gewohnt die HP alle 14 Tage mit News, Tipps und natürlich neue Verpaarungen.

Zeitnah, wie man mich kennt J melde ich mich sofortig. Danke!

 

So könnte es im nächsten Jahr auch bei Ihnen ausschauen ;-) ONLINE "Bollie Welpen"

Besüchle bei den Babys ;-)

21.07. .. genauso und nicht anders sieht es aus, bis wir uns Alle richtig, - für EIN Bild positioniert habenJ.  Es wird hier gestreichelt,  dort gestreichelt,  gelacht,  geredet, sich in die richtige Position gerückt…und in diesen Momenten wird einfach ;-) fleißig weiter fotografiert…

Da seht ihr mal wie viel Arbeit so eine „Fotosession“ macht J

Es war wiedermal sehr schön…nette Menschen habe ich sehr gern an meiner Seite…daher freue ich mich wenn meine „Mädels und Jungs“ zu Besuch kommen….TOLL und vielen lieben Dank!!! Eure Conny

Hallo Ihr, die - die einfach nur auf meine HP "gestolpert" sind. Die - die sich Informationen beschaffen wollen und die die mich kennen oder kennenlernen wollen.

Der  Bollie Baby Online Zugang  ist  nun seit ein paar Wochen aktiv. Am Anfang gab es hier und da ein paar Probleme, nun läuft es aber „rund“.

Meine neuen Welpen Eltern geben mir diesbezüglich ein positives Feedback. Sie erfreuen sich an den Babys - wann immer es Ihnen möglich ist….oder auch Dauer „Sendung“. Dieser Zugang erleichtert den zukünftigen „Besitzern“ die Entwicklung des Welpen nachzuvollziehen. Klar kann man sie nicht anfassen und kuscheln…das wird aber ausgiebig bei Wochenend  - „Besüchle“ nachgeholt.

…und nun wieder ein paar neue Bilder meiner Babys….

 

Es gibt nicht immer nur lachende Gesichter die hier bei mir ankommen. Oftmals ist es so, das Tränen fliessen, da die Sehnsucht (Suche) nach einem Bolliebaby unterschiedliche, schmerzliche Situationen beinhaltet, die leider erlebt worden sind. Deshalb freue ich mich, dass ich hier ausschliesslich "glückliche und lachende " Gesichter zeigen darf.

 

Aus diversen situativ bedingten Gründen, werde ich auf meiner HP eine neue Seite einfügen, die Mitte August fertig gestellt sein wird.

Ja es ist nunmal so, das man nicht nur "glückliche" Momente im Leben hat, Nein auch sehr sehr Traurige.

Beruflich bedingt, begleite ich Menschen schon seit mehr als 27 Jahren in ihrer "Trauer". Als ausgebildeter Personal Coach ist es mir ein grosses Anliegen, Dies auch hier anzubieten.

Einerseits sorge ich für "Leben" und andererseits sterben Tiere, die zum Leben als "Familienmitglied" einfach dazu gehör(t)en.

....WOHIN mit seiner Trauer? WOHIN mit seinen Gefühlen? WOHIN mit dem Schmerz des Verlustes? WAS kann ich tun um mein Tier, nicht nur zu "verbuddeln". WAS kann ich tun um ihm "Nahe" zu sein? u.V.m.....

Was tun Wir, wenn wir Menschen verloren haben? Wir leiden körperlich, trauern sehr tief, sind verzweifelt, wir weinen, sind wütend (weil der Mensch gegangen ist), Hoffnungslosigkeit stellt sich ein, ein Rückzug aus dem Alltag erfolgt, sind immer auf der Suche nach diesem Menschen...u.V.m.

Warum darf also der Mensch der sein leben mit einem Tier verbracht hat, nicht auch solche Trauer durchleben, warum wird er belächelt?!

Blödsinn, Menschen sind Menschen und sie lassen sich nicht in ein Schema pressen.

Trauern ist "Gesundung" der Seele....Wichtig und Richtig!

Ich zeige Euch Wege auf, damit besser klar zu kommen. Scheut Euch nicht anzurufen, Email zu schreiben oder dergleichen. Zeitnah melde ich mich stets!

 

 

...ich habe ein Gästebuch...hinterlaßt doch mal ein "Pfötchenabdruck" :-)

Bollie Babys 6 Wochen alt :-)

neue Bilder von C+D "Welpeneltern" ;-)

20.07.  neue Bilder eingefügt von den angekommenen Welpen... und nun wird gespielt, getobt, an Schuhen geknabbert was das Zeug hält! Allen geht es sehr gut, jeder Bolliebesitzer ist glücklich über diese Knutschikugeln die im Sturm ihr Herz erobern durften!  Ihr Welpeneltern seid toll, wir bedanken uns bei Euch allen und freuen uns auf unser nächstes "Knutschikugelfest" im Juni 2017!!!!

Meine Welpen ... und Besüchle - Phantastisch ;-)

Mensch Leute ich bin total begeistert!!!

Zu Besuch war ich bei Bobby...toller Wauzi...im Gesicht sieht er aus wie Hanka...er ist ein superschöner Kerl, der die Herzen zum Schmelzen bringt :-) Danke Vesna das ich die Bilder einstellen durfte.

Zu Besuch war ich auch bei Balu...Balu ist ein hinreissendes kleines Kerlchen mit viel, wenn nicht sehr viel Energie im PoPo ;-)

Er ist sozusagen der Chef im Büro und hält alle auf Trab...aber es geht auch anders ;-)

Ganz entspannt schaut er seinem Frauchen beim Arbeiten und Telefonieren zu. Neugierig um die Welt für sich zu erobern!

Familie G. war bei mir, mit Jerry und Nellie...seit September letzten Jahres haben wir uns nicht mehr gesehen...Jerry ist mittlerweile auch schon 2 Jahre alt und liebt Nelly ohne Ende. Nun ja eher ist es so, das Beide nicht ohne den Anderen "können" ;-) eine Liebe die tatsächlich einzigartig ist... Ich danke auch hier Familie G. für den superschönen Nachmittag mit Allen die dazu gehörten!!!

 

Der Kreativität meiner Bollieeltern sind keine Grenzen gesetzt :-) PRIMA und DANKE :-))

Einfach nur bezaubernd....mir hat es super geafllen, welche Gedanken sich neue, werdende und bereits gewordene Welpeneltern machen und Diese auch umsetzen. Hier ein paar Eindrücke von den Ideen. DANK Euch sehr!!!

Letztens hat Jemand zu mir gesagt, die Bollies sind wie "Stachelbeerschnautzer"...cooler Ausdruck :-)

Bilder, Bilder, Bilder :-)

Hier hab ich noch das ein und andere Bild für Euch da draussen ;-)

Ihr bekommt dadurch einen kleinen Einblick darüber, was Bollieeltern so an Bollies lieben.

Sie lieben die Einzigartigkeit der einzelnen Hunde, die Charaktereigenschaften, die Symphatie und die Anpassungsfähigkeit, die diese Rasse an den Tag legt.

Ich habe einen kleinen Jungen (ähmm, sagen wir mal grossen Jungen) der im Grunde seines Herzens Hunde liebt, aber super große Angst (aus welchen Gründen auch immer) gehabt hat. Mit meinem Rudel habe ich Zugang in sein Herz gefunden und seiner Mama genau die Hündin heraus gesucht die genau zu IHNEN passt, nämlich Curley ;-) Denn eigentlich wollte die Familie einen Hund haben, der sich anpasst, - als einen Hund, an dem man sich anpassen muss. ABER genau das bedurfte es, einen Hund der auf den Jungen zugeht, ihm Ängste nimmt und siehe da- habe garnicht so falsch gelegen ;-) - wie es sich dann auch herausgestellt hat. Nun freuen sich natürlich Alle in der Familie. Der Papa macht das Haus "Bolliesicher" und freut sich das Curley alsbald "Einzug" ins Familienleben nehmen wird. Familie G. "Freu mich sehr über Eurer Vertrauen!"

Natürlich gilt diese Freude meinerseits und meinem Dank,  Allen meiner "Bollieeltern" und an die, die leider noch ein bischen warten müssen :-)

Die Bilder durfte ich ebenso mit Zusage der Eltern ins Netz stellen. Danke Tom :-)))

 

Unser Bollietreffen 7.05.2016 :-))

Hallo Leute...nun darf ich mich auch mal zu Wort melden :-) Mein Name ist Olivia "vom wilden Stromberg" und das was ihr hier alles zu sehen bekommt... ist für uns die absolute Realität! Nun, wir hatten am Samstag unser Bollietreffen...absolut gigantisch schön. Wir haben unsere Kinder gesehen und die dazu gehörenden "alten" und "neuen" Welpen Eltern. Wir Bollies wollen in erster Linie Menschen, die ihr Herz am richtigen Fleck haben. Die Verantwortung für die nächsten 15 Jahre tragen können, - denn so lange könne wir leben. So lange können wir zusammen leben und glücklich werden. Es ist wohl nicht immer einfach sagt Conny, die richtige Wahl zu treffen. Am heutigen Tag haben wir uns zusammen gefunden und uns kennengelernt. Dieses Zusammentreffen war einfach nur schön!

 

Conny möchte sich in diesem Atemzug bei Allen, die daran Anteil genommen haben (egal wie) ganz herzlich für diesen super schönen Tag bedanken! Unsere Grüße gehen auch an die Welpen Eltern, die leider nicht kommen konnten, weil sie in Ulm ;-) oder im geplanten Urlaub sind. --> dazu belle ich nur: Habt was verpasst :-)

 

- aber auch im nächsten Jahr werden wir wieder beisammen sein...

DANKE EUCH ALLEN FÜR DIESES GELUNGENE FEST!!!!!

NEWS: NEWS: NEWS: NEWS:

===============================================================

Hallo und ein herzliches Willkommen auf meiner HP :-)

Ich wünsche Allen, die sich hier her "verlaufen", die die mich kennen, allen meinen Bolliebesitzern (die die es sind, die die es nun werden und denen die es werden sollten) eine schöne Zeit hier zum "Stöbern" und sich Informationen zu holen!

Ich bin vor  und nach dem Kauf für meine neuen "Welpeneltern" da.

 

Liebe "neue" Bolliebewerber" und interessierte Bolliefreunde die sich noch mit der Thematik auseinander setzen. Natürlich dürft ihr weiterhin kommen, Fragen stellen und meine Bollies anschauen und auch knuddeln. So lerne ich Euch und ihr mich richtig kennen. Nutzt die Chance die ich Euch gebe und einfach Fragen. Ihr seid herzlich WILLKOMMEN :-). Damit schlagen wir alle alle Fliegen mit einer Klappe. Wenn die Chemie nicht stimmig ist, oder man hat sich einfach etwas anderes vorgestellt, oder aber man möchte lieber noch warten bis.... Welpen hat...oder, oder, oder.

 

Ein Hund ist leider immer noch "Kaufsache" gemäß §90a BGB. Man ist aber dran den Hund als Individuum betrachten zu dürfen. Allerdings wird sich diese Rechtssprechung noch etwas hinaus zögern. Deshalb bekommt ihr von mir einen Schutzvertrag, da für mich die Hunde keine "Sachen" sind. --> in dieser Form ebenso Rechtsverbindlich!

Auf meiner HP sind einige interessante und manchmal auch weniger interessante Dinge zu entdecken.

Durch die genetischen, sowie der tierärztlichen Untersuchungen, kann ich Euch in Bezug auf die Gesundheit meiner Bollies,  - Ängste nehmen. Bei mir wird es keine kranken Babys geben! Kein Baby geht ohne "TÜV" (Gesundheitszeugnis vom TA) in die Hände der neuen Besitzer! 

Bei mir läuft eine "Adoption" in etwa so... der erste Kontakt entsteht (durch Kontakt des Interessierten), Besüchle erfolgen, Welpen dürfen angeschaut und je nach Lebensalter auch angefasst und geknuddelt werden. Die Entscheidung fällt (Sympathie und Antiphatie entscheiden, auch die Geschichten die dahinter stehen ebenso - es gibt keinen Kaufvertrag meinerseits, sondern ein Schutzvertrag. Es gibt keine Anzahlung vorab, der Tierarzt kommt und untersucht die Babys eingehend....sie werden gechipt, geimpft und bekommen ihren EU-Ausweis, wie auch ein Gesundheitszeugnis. Die Babys werden zwischendurch entwurmt....Regelmässige Besuche von den neuen Welpeneltern erfolgen, die Babys erhalten von mir ihren Namen, (Dieser muss nicht zwingend übernommen werden - der von mir gegebene Name steht dann allerdings in der Ahnentafel und kann auch nicht mehr verändert werden. Die Daten dieses Welpen werden in einer Züchterdatenbank eingepflegt und auf Bedarf kann man sich vergewissern ob Alles seine Richtigkeit hat. Wenn nun alles durch den Tierarzt unter "Dach und Fach" ist, - mir bestätigt wurde das die Babys gesund sind, erfolgt je nach "Bedarf" die endgültige "Adoption" des Babys. Verantwortung, Pflichtbewusstsein und Fürsorge trage ich meinen Tieren gegenüber - ebenso auch den neuen Besitzern, allerdings sieht die dann ein bischen anders aus ;-)!

Das Verterinäramt kommt zu mir und schaut ob alles in bester Ordnung ist. Wichtig zu wissen, das ich keine "Massenproduktion" habe und dies auch nie in Erwägung ziehen werde. Sprich, wenn ich keine Babys habe, kann ich auch keine aus dem "Keller" zaubern...dann muss leider abgewartet werden, manchmal auch ein 3/4 Jahr oder länger. Oder aber ich klemm mich bei Bedarf ans Telefon und rufe die ein oder andere Züchterin an und kümmer mich um einen gleichwertigen Ersatz eines Welpen! Viele Wege führen nach Rom...so auch bei mir. Ich hab ein gut aufgebautes Netzwerk, jeder kann sich auf jeden verlassen. Allerdings auch hier...es gibt keinen türkischen Basar...

 

Vor allem bitte immer dran denken...ich weiss NIE wieviel Welpen es geben wird.

Anfragen dürfen natürlich trotzdem gestellt werden. Manchmal ist es gut, wenn bei diesem Wurf kein Baby dabei ist, denn ich denke das es einen Grund hat, warum manche leider (so auch bei mir) bis zu 6 Monate auf ein Baby warten müssen....auch wenn`s manchmal echt schwer fällt.

 

MIR ist es wichtig, keine Verträge am Telefon abzuschliessen! Der menschliche Kontakt ist unabdingbar. Will sehen, wie ihr mit meinen Bollies (Rudel) umgehen könnt. Darum die Besüchle ;-)

 

Keine Angst, es ist kein Wettkampf....ihr lernt MICH und mein Rudel kennen. Ich denke das die werdenden "Welpeneltern" und die es schon sind, ihren Besuch hier bei mir, als nicht als "anstrengend", sondern Informativ wieder geben können!

Es kommuniziert sich in einer entspannten Atmosphäre einfach besser.

 

Habe auch keinen türkischen Basar, deshalb lasse ich auch nicht mit mir handeln.

Ich freue mich auf gute Gespräche, auf nette Menschen und auf die kommende Zeit....

Ein grosses Hallo und Danke für die Unterstützungen die ich im letzen Jahr erfahren durfte und die mich in 2016 weiterhin begleiten! 2016 wird ein gutes und spannendes Jahr in jeder Beziehung. Danke auch an meinen wunderbaren Mann, für seine Unterstützung, Liebe und Wertschätzung meines Handelns. Danke an die freundschaftlichen Beziehungen die sich im Laufe der Zeit entwickelt haben und zu einer Beständigkeit führten. Danke an die Menschen die mir vertrauen und die Unterstützung die ich erfahren durfte. Ach Leute ihr seid einfach nur genial :-)

 

Ein Herz für Tiere...oder Knutschikugel mit hohem Kuschelfaktor..."Bollies" ;-)

Einige Fragen die ich bis Dato bekommen habe:

Erstausstattung:

-Ihr bekommt eine Hundedecke, ein Welpengeschirr incl. Hundeleine, Fressen für die nächsten Tage...das was ihr dann zum Füttern nehmen wollt, stellt ihr dann langsam um. Ich nehme Eukanuba und/oder Bosch. Allerdings muss jeder selbst entscheiden welche Firma er nimmt. Wichtig nur, das es auch Futter für kleine Welpen/Hunde ist. grosse Brocken bekommt ein Welpe oder auch der erwachsene Bollie nicht gekaut.

 

Das erste Spielzeug für`s Baby, ein Cappy und ein Regenschirm (für den Bolliebesitzer) rundet die ganze Sache etwas ab :-)

-Spielzeug, einen Tragekorb für den Transport ins neue Heim, Fressschälchen und Wasserschälchen, kleine Hundedecke zum wechseln...naja und alles was einem noch so einfällt, muss man sich dann vor Abholung besorgen.

- Gebrauchsanleitung für die Fell-,Nagel- und Augenpflege, sowie "wie gehe ich mit einem Bolonka um", bekommt ihr von mir dazu.

-Der Welpe geht komplett geimpft (Ertsimpfung, ausser Tollwut) und gechipt, sowie von meinem Tierarzt untersucht (mit Gesundheitszeugnis) aus dem Haus.

- Ahnentafel wird schon dabei sein, oder aber nachgereicht! Kommt auf meinen Zuchtverband an, wie schnell er dann die AT ausfüllt!

-Schere, Bürste, Nagelzange, Filzkamm, Shampoo bitte auch selbst besorgen!

 

Ich beantworte nur Emails die ernst gemeint sind (sprich: Ansprechpartner, ggf. Telefonnummer und Textinhalt)

Anrufe kann ich auch nur beantworten, wenn ich genau weiss worum es geht. Mit "Haben Sie Interesse?!" ... weiss ich nicht welches Interesse gemeint ist. Bitte sagt genau was ihr wollt. Wenn ihr einen Welpen möchtet, euch einfach nur mal unterhalten wollt, oder das Rudel gern besuchen würdet.

Ich laufe niemanden hinter her...sollte ich nichts mehr von dem "Fragenden" nach meiner Antwort hören, belasse ich weitere Kontaktaufnahmen. So zeigen mir die Menschen, wieviel Wert sie tatsächlich auf eine gesunde Kommunikation und Umgang mit Menschen legen. Das sie dann genauso mit dem Hund umgehen, liegt für mich auf der Hand. Ich bin niemanden Böse, wenn er sich nicht mehr meldet....warum auch? Alles ist Anonym...irgendwie....Oberflächlichkeit scheint manchmal die Tagesordnung zu sein...gemassregelt wird hier nicht! Ich melde mich immer recht zeitnah...was daraus dann wird....sieht man ja ;-)..oder auch nicht!

Alle weiteren Fragen, am Besten immer aufschreiben, mitbringen und keinerlei Scheu haben sie zu stellen! Ich bin immer für meine "Bollies" da...auch für schöne Geschichten!

 

Mein Herz für die Bolonka Zwetnas wurde durch meinen Mann geöffnet. Bolonka Zwetnas sind einfach tolle Hunde. Ich unterliege, mit meiner Zucht, den Bestimmungen des NRC-Deutschland e.V. (SchutzbuchNr.), sowie § 11 Tierschutzgesetz.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Wie Sie mich erreichen können ;-)

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Kontakt

 

Conny Späth

Feldbergweg 12

75428 Illingen

 

Telefon

07043/9529660

Fax

07043/9529663

E-Mail

C.Milas@gmx.net

 

Nutzt auch gerne unser Kontaktformular. Melde mich Zeitnah bei Ihnen!